Skip to main content

Brunnenpumpe Test – Der ultimative Guide

Bist du auf der Suche nach einem aktuellen Brunnenpumpe Test um für die nächste Gartensaison vorzusorgen oder auf der Suche nach Kauftipps? Dann hilft dir dieser ultimative Guide weiter! In diesem Artikel werden wir dir erklären, worauf es beim Kauf einer Tiefbrunnenpumpe ankommt und was du bei Testergebnissen beachten solltest.

1234
T.I.P. 30086 Tiefbrunnenpumpe Empfehlung Agora-Tec® AT- 4" Brunnenpumpe Preis-Leistung Kärcher Tauchdruckpumpe BP 4 GARDENA Premium Tiefbrunnenpumpe 5500/5 inox
Modell T.I.P. 30086 TiefbrunnenpumpeAgora-Tec® AT- 4″ BrunnenpumpeKärcher Tauchdruckpumpe BP 4GARDENA Premium Tiefbrunnenpumpe 5500/5 inox
Vergleichsergebnis

89%

"Unsere Empfehlung"

87%

"Beste Pumpe von Agora-Tec"

85%

"Beste Pumpe von Kärcher"

84%

"Betse Pumpe von Gardena"

Bauart4" (10cm)4" (10cm)4" (10cm)4" (10cm)
Motorleistung1,1 kW0,5 kW0,7 kW0,85 kW
Max. Förderdruck5,7 bar8,0 bar4,3 bar4,5 bar
Max. Förderhöhe57 m80 m43 m45 m
Max. Fördermenge6.000 l/h2.800 l/h4.600 l/h5.500 l/h
DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *

Was macht eine Brunnenpumpe?

Wenn du bei sommerlicher Hitze Blumenbeete und Rasenflächen bewässern musst, wird das Aufdrehen des Wasserhahns schnell zum teuren Spaß. Allerdings ist es zur Bewässerung von Pflanzen gar nicht nötig, das teure aufbereitete Trinkwasser aus dem städtischen Netz zu nehmen. Viel einfacher ist es, wenn du einen Brunnen ins Erdreich bohrst und das Grundwasser mit Hilfe einer Tiefbrunnenpumpe an die Oberfläche beförderst. Alternativ kannst du die Pumpe auch verwenden um Wasser aus einem Brunnen oder einer Zisterne zu nutzen.

Wie es funktioniert, kannst du dir in diesem Produktvideo der Firma AL-KO ansehen, deren Tiefbrunnenpumpen in Tests generell gut abschneiden.

Unbedingt ansehen:

Neben AL-KO tummeln sich viele weitere Anbieter wie Gardena, Agora-Tec und Einhell auf diesem Markt.


Welche Tiefbrunnenpumpe ist die Beste?

Im Internet findest du zahlreiche Portale, die einen Brunnenpumpe Test durchgeführt haben oder deren Nutzer zumindest mit einer Tiefbrunnenpumpe Erfahrungen gesammelt haben und diese weitergeben. Zu den aktuellen Modellen, die in einem Brunnenpumpe Test 2017 durchweg gut abgeschnitten haben gehören:

  • Agora-Tec At 4
  • Gardena Premium 6000/5 Inox
  • Einhell GC DW 1300 N
  • AL-KO 112310 TBP

Damit unterscheiden sich die Ergebnisse kaum von den vorausgehenden Ergebnissen im letzten Brunnenpumpe Test 2014. Letztendlich kannst du mit einer Pumpe renommierter Hersteller wie der hier genannten Anbieter nichts falsch machen. Außerdem kannst du dir vor dem Kauf zu jeder Brunnenpumpe Bewertungen und Erfahrungen anderer Käufer durchlesen.

Wir sind der Meinung, dass es gar nicht so sehr darauf ankommt ob ein Modell in einem Brunnenpumpe Test nun als Testsieger abgeschnitten hat oder nicht. Jeder Mensch hat andere Ansprüche an „seine“ Pumpe. Daher sagen wir dir nur, worauf du achten solltest.


Was bedeutet 3 Zoll und 4 Zoll?

Die Zoll (heute fast besser als amerikanische „Inches“ bekannt und 2,54 cm lang) geben den Durchmesser der Brunnenpumpe an. Die gängigsten Modelle haben einen Durchmesser von 3 Zoll oder 4 Zoll. Namen wie Agora-Tec AT 4 weisen darauf hin, dass es sich um ein 4-Zoll-Modell handelt. Bei einem guten Brunnenpumpe Test wird zwischen 3- und 4-Zoll-Pumpen unterschieden, da die größeren Modelle entsprechend mehr Leistung bringen können.

Die Wahl der richtigen Pumpe hängt vor allem vom Brunnen, bzw. vom Brunnenrohr ab. Eine 3-Zoll-Tiefbrunnenpumpe (7,62 cm) passt auch in sehr kleine Öffnungen, in die ein 4-Zoll-Modell (10,16 cm) nicht unbedingt hineinpasst. Allerdings können die Drei-Zöller auch nur weniger Wasser fördern. Ein gutes Gerät schafft z.B. etwa 2600 Liter pro Stunde, während Vier-Zöller bis zu 6000 Liter pro Stunde fördern.

Brauchst du diese Mengen? Vermutlich nicht. Dafür regnet es in Deutschland einfach zu häufig. Selbst in heißen Sommermonaten genügt es, den Rasen 1-2x pro Woche gründlich zu bewässern und die Blumenbeete einmal am Abend zu gießen. 2.600 Liter sind dann vollkommen ausreichend. Willst du das Wasser auch noch für andere Dinge, z.B. die Toilettenspülung und die Waschmaschine verwenden, kann es vorkommen, dass 2.600 Liter knapp werden. Nimm dann lieber ein Gerät mit größerer Fördermenge.


Worauf musst du beim Brunnenpumpe Test noch achten?

Verschiedene andere Aspekte sind beim Kauf mindestens so wichtig wie die Fördermenge. Liest du dir Testberichte durch, achte zum Beispiel auf Folgendes:

  • Leistung: Angabe in Watt, wirkt sich auf den Stromverbrauch aus und spiegelt das Produkt aus Fördermenge und Förderdruck wieder
  • Förderdruck: Angabe in bar, sollte möglichst stark sein, damit das Wasser mit ordentlich Druck gepumpt wird und nicht nur tröpfelt
  • Förderhöhe: Angabe in Metern, sehr wichtig bei tiefen Brunnen: Reicht die Leistung nicht aus, kann die Pumpe das Wasser nicht bis an die Oberfläche pumpen
  • Ausstattung: Achte darauf, dass die Pumpe mit Extras wie Überlastschalter und Rückschlagventil ausgestattet ist. Das erspart dir viel Ärger.

Welche Tiefbrunnenpumpe ist gut – und was kostet sie?

Kommen wir zuletzt zu einem weiteren wichtigen Aspekt: Dem Preis. Für ein sehr gutes Modell wie die Tiefbrunnenpumpe 4 Zoll Grundfos zahlst du über 1.000 Euro. Dies liegt daran, dass das Unternehmen Grundfos vor allem auf den geschäftlichen und kommerziellen Bereich ausgerichtet ist und typische Qualität „Made in Germany“ liefert. Mit einem Brunnen und einer passenden Pumpe holst du dir also echte Premiumware ins Haus.

Weit günstiger sind die Tiefbrunnenpumpen, die von Gartenbedarf-Herstellern wie Gardena und Einhell gezielt für Privatverbraucher entwickelt wurden. So hat die Agora Tec AT 4 in fast jedem Brunnenpumpe Test hervorragend abgeschnitten und ist bereits für unter 200 Euro zu haben. Sie zeichnet sich durch eine stromsparende Leistung (500 Watt) bei gleichzeitig hoher Fördermenge (bis zu 5000 Liter pro Stunde) aus. Andere Modelle kosten etwa 200 bis maximal 400 Euro.


Wo solltest du deine Brunnenpumpe kaufen?

Bei fast jedem Brunnenpumpe Test findest du auch gleich Links zu den entsprechenden Tiefbrunnenpumpen. Wir haben dir hier eine kleine Auswahl der in unseren Augen besten Brunnenpumpen zusammengestellt, die du bei Amazon bestellen kannst. Der Branchenriese liefert kostenlos und bietet einen umfangreichen Kundenservice. Auf den Seiten von Amazon findest du viele Erfahrungsberichte rund um das Themenfeld Tiefbrunnenpumpe Bewässerung Test und Preisvergleich.


1234
T.I.P. 30086 Tiefbrunnenpumpe Empfehlung Agora-Tec® AT- 4" Brunnenpumpe Preis-Leistung Kärcher Tauchdruckpumpe BP 4 GARDENA Premium Tiefbrunnenpumpe 5500/5 inox
Modell T.I.P. 30086 TiefbrunnenpumpeAgora-Tec® AT- 4″ BrunnenpumpeKärcher Tauchdruckpumpe BP 4GARDENA Premium Tiefbrunnenpumpe 5500/5 inox
Vergleichsergebnis

89%

"Unsere Empfehlung"

87%

"Beste Pumpe von Agora-Tec"

85%

"Beste Pumpe von Kärcher"

84%

"Betse Pumpe von Gardena"

Bauart4" (10cm)4" (10cm)4" (10cm)4" (10cm)
Motorleistung1,1 kW0,5 kW0,7 kW0,85 kW
Max. Förderdruck5,7 bar8,0 bar4,3 bar4,5 bar
Max. Förderhöhe57 m80 m43 m45 m
Max. Fördermenge6.000 l/h2.800 l/h4.600 l/h5.500 l/h
DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *